Diagnose – Einen Wasserschaden erkennen und richtig einordnen


Oft ist eine Verfärbung der Oberflächen (z. B. ein dunkler Fleck an der Zimmerdecke) ein erster Hinweis: Besteht der Verdacht, dass Wasser der Bausubstanz Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses zusetzt, gehen Sie auf Nummer sicher und nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Seit über 40 Jahren am Markt, haben wir nicht nur die nötige Erfahrung, sondern auch das richtige Equipment, um einfach und schnell die Diagnose eines Wasserschadens durchzuführen. Neben der Feuchtigkeitsmessung von allen Baustoffen, wie z. B. des Mauerwerks, bieten wir auch verschiedene Verfahren der Leckortung an.

Kontakt zu Bronzel aufnehmen